CONSUMER GOODS / CALL-CENTER

AUTOMOBIL




Call Center Aktivitäten für Automobilindustrie

Qualifizierung von Bestandsadressen aus dem Motorradbereich; Generierung Kaufinteresse

 

In 2012 zeichneten sich rückläufige Verkaufszahlen ab. Die Verkaufszahlen im Frühjahr und Sommer 2012 blieben weit hinter den Erwartungen zurück.

Herausforderung

  • Aktionsstart im Herbst 2012
  • 1.000 Kundenkontakte in 4 Woche
  • Qualifizierung von Bestandsadressen, Telefonnummern
  • Vereinbarung von Telefonkontakten durch Verkäufer, Probefahrten etc.
  • Kaufinteresse für 2012 generieren

Vorgehensweise

  • Bereitstellung qualifizierter MSU sales services GmbH Call Center Mitarbeiter sowie eines erfahrenen Supervisors/Projektleiters
  • Erstellung und Abstimmung eines Telefonleitfadens / Fragebogens
  • Schulung der Call-Center Agents auf aktuelle Motorrad-Aktionen des Herstellers
  • Anpassung der MSU sales services GmbH Datenbank an das aktuelle Projekt
  • Übernahme der Bestandsadressen mit Opt-In aus dem Bereich Motorrad inkl. Fuhrpark-Daten und Kontakthistorie
  • Anbindung an den „Sales Assistant“ des Kunden über definierte offene Schnittstelle
  • Abschlussreporting

Mehrwert

  • Kundenbindung
  • Absatzsteigerung